FAQs rund um deine Karriere bei Denk mit Kita

Ganz gleich, ob Berufseinsteiger:in oder qualifizierte Fachkraft: Die Suche nach einem neuen Job ist spannend – und in der Regel mit vielen Fragen verbunden. Wie viel werde ich verdienen? Wie viele Urlaubstage habe ich? Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten? Wie sieht es mit Gesundheitsangeboten aus? Hier haben wir die häufigsten Fragen für dich zusammengestellt. So kannst du gleich prüfen, ob sich unsere Erwartungen decken und wir als Arbeitgeber zu dir passen.

Fragen zu Vergütung, Arbeitszeiten und Urlaub

Wie ist bei Denk mit Kita die Vergütung?

Bei unserer Vergütung haben wir uns für eine marktorientierte und leistungsrechte Gehaltsstruktur entschieden. Uns ist wichtig, dass unsere Mitarbeiter:innen ein faires Gehalt bekommen. Deshalb haben wir unsere Gehaltsstruktur an den Markt angepasst. Zusätzlich legen wir Wert auf ein leistungsgerechtes System: Dazu schauen wir uns regelmäßig die Arbeit der einzelnen Mitarbeiter:innen an. Bei guter Leistung besteht jährlich die Möglichkeit, in der Gehaltspyramide aufzusteigen. Die Ersteinschätzung bei Eintritt basiert auf unserer langjährigen Erfahrung.

Gibt es eine Zulage?

Die Zulagen sind in unserem marktorientierten Gehalt bereits eingerechnet.

Bekomme ich Weihnachtsgeld?

Wir zahlen jährlich im Sommer eine Jahressonderzahlung in Höhe von 500 € (brutto) für Vollzeitkräfte und anteilig für Teilzeitkräfte.

Wie sind die Arbeitszeiten bei Denk mit Kita?

Wir versuchen, unseren Mitarbeiter:innen variable Arbeitszeitmodelle zu ermöglichen. Unsere Betreuungszeiten sind in der Regel von 7:00–17:00 Uhr. Während dieser Zeit und in Absprache mit der Einrichtungsleitung richten wir uns nach den Wünschen der einzelnen Mitarbeiter:innen.

Wie viele Urlaubstage hat jede:r Mitarbeiter:in?

Unsere Mitarbeiter:innen haben bei einer 5-Tage-Woche einen Anspruch auf 30 Tage Urlaub pro Jahr. Der 24. und 31. Dezember sind bei uns zusätzlich arbeitsfreie Tage.

Gibt es Kita-Schließzeiten?

Ja, unsere Schließzeiten (außer bei Betriebsträgerschaften) sind wie folgt:

  • die zwei Wochen der Weihnachtsferien
  • die zweite Woche der Osterferien
  • die zwei mittleren Wochen im August
  • je Einrichtung zwei individuelle Brückentage

Durch die Schließtage garantieren wir eine optimale Betreuung innerhalb unserer Öffnungszeiten, da alle Mitarbeiter:innen einen Teil ihres Jahresurlaubs dann nehmen, wenn auch ihre Einrichtung geschlossen ist. Selbstverständlich kannst du deine übrigen Urlaubtage in Absprache mit deiner Kita-Leitung individuell nehmen.

Wann bekomme ich einen unbefristeten Vertrag?

In unseren Einrichtungen erhalten alle neuen pädagogischen Mitarbeiter:innen einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Fragen zu Gesundheit, Weiterbildung, Pädagogik

Gibt es ein betriebliches Gesundheitsmanagement?

Die Gesundheit unserer Teams liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir eine Kooperation mit qualitrain abgeschlossen: Dadurch kannst du in bis zu 2.500 Fitnessstudios, Sportzentren, Schwimmbädern und Yogastudios kostengünstig und flexibel trainieren. Deine Mitgliedschaft gilt deutschlandweit für alle Partnerstudios von qualitrain und ist monatlich kündbar.

Einmal im Jahr kommen unsere sportbegeisterten Mitarbeiter:innen zu einem Denk mit Kita Firmenlauf zusammen. Für jede Läuferin und jeden Läufer spenden wir 5 Euro an einen guten Zweck.

Gibt es pädagogische Tage in den Häusern?

Ja, an zwei pädagogischen Tagen im Jahr kann das gesamte Team zwei volle Tage lang gezielt an seiner pädagogischen Konzeption arbeiten, gemeinsam die Rahmenplanung machen oder eine:n Referent:in zu einer Teamfortbildung einladen. Snacks und Getränke werden von uns bereitgestellt.

Einen dritten Tag nutzt das Team außerdem für einen Betriebsausflug.

Kann ich bei Denk mit Kita Weiterbildungen besuchen?

In unserer eigenen Denk mit Kita Akademie bieten wir allen Mitarbeiter:innen eine große Auswahl an erstklassigen Schulungen und Workshops zu unterschiedlichen Themen an. Alle Fortbildungen können auch als Teamfortbildung im eigenen Haus gebucht werden. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, an externen Fortbildungen teilzunehmen. Die Kosten können dabei ebenfalls vom Träger übernommen werden. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter:innen außerdem finanziell bei Weiterbildungen, zum Beispiel zur Fachkraft in Kitas, zur Inklusions- oder Sprachfachkraft.

Wie sind die Hierarchien bei Denk mit Kita?

Wir legen großen Wert auf flache Hierarchien. Ob Kinderpfleger:in, Erzieher:in oder Sozialpädagog:in: Im Idealfall teilen sich alle Fachkräfte die täglichen Aufgaben in der Gruppe gleichmäßig auf. Alle Mitarbeiter:innen arbeiten entsprechend ihrer Funktion und Rolle mit verschiedenen Schnittstellen. Dabei sind uns gegenseitige Wertschätzung, eine offene Kommunikation und Absprachen sehr wichtig. Selbstverständlich verläuft bei uns auch der Kontakt zur Verwaltung auf Augenhöhe. Hier gibt es kein Hierarchiegefälle, vielmehr arbeiten alle gemeinsam für ein Ziel: den uns anvertrauen Kindern eine pädagogisch hochwertige Betreuung zu bieten.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es in den Denk mit Kitas?

Uns ist es besonders wichtig, leistungsstarken Mitarbeiter:innen Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb unseres Unternehmens zu bieten. Da wir mittlerweile über 60 Einrichtungen führen und stetig wachsen, hast du bei uns zahlreiche Möglichkeiten, dich neuen Herausforderungen zu stellen. Zum Beispiel bilden wir Talente gezielt zu Führungskräften aus und fördern mit unserem Führungskräftetraining Stellvertretungen und Einrichtungsleitungen.

Wie wird bei Denk mit Kita pädagogisch gearbeitet?

Pädagogisch wird bei uns sehr situationsorientiert und partizipativ gearbeitet. Wir haben verschiedene Hauskonzeptionen mit geschlossenen, offenen oder teiloffenen Gruppen. Im Zentrum unserer Arbeit steht das einzelne Kind sowie seine ganzheitliche Förderung und Bildung nach dem Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplan bzw. dem Orientierungsplan in Baden-Württemberg. Da viele Kinder den ganzen Tag bei uns verbringen, ist es uns wichtig, stets auch alltagspädagogische Aspekte einzubauen. Zum Beispiel gehen die Kinder mit den pädagogischen Fachkräften einkaufen, bereiten gemeinsam Speisen zu und räumen zusammen auf. Das einzelne Kind soll sich wohlfühlen und eine individuelle Förderung erfahren. Mehr über unsere pädagogische Konzeption findest du hier.

Fragen rund um deine Bewerbung

Ich interessiere mich für eine Stelle. Woran erkenne ich, ob diese schon vergeben wurde und bis wann kann ich mich bewerben?

Sobald wir eine Stelle vergeben, deaktivieren wir diese auf unserer Webseite. Eine explizite Bewerbungsfrist gibt es bei unseren Stellen nicht. Du kannst also davon ausgehen, dass alle auf unserer Seite aufgeführten Stellenangebote aktuell sind.

Ich habe keine passende Stelle gefunden, kann ich mich initiativ bewerben?

Wir begrüßen deine Initiativbewerbung ausdrücklich. Selbstverständlich behandeln wir deine Anfrage vertraulich. Bewirb dich einfach über unser Bewerbungsformular.

Kann ich mich direkt bei einer Einrichtung bewerben, für die ich mich interessiere?

Bitte schick uns deine Bewerbung immer über unser zentrales Bewerbungsformular. Wir freuen uns jedoch auch auf deine Initiativbewerbung, falls du keine passende Stelle auf unserer Website findest.

Fragen rund um die Ausbildung

Welche Qualifikationen brauche ich als pädagogische Fachkraft in der Kindertagesstätte?

Als pädagogische Fachkraft in der Kindertagesstätte benötigst du eine Ausbildung oder Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft. Über die verschiedenen Ausbildungsformen und Optionen für einen Quereinstieg kannst du dich auf unserer Ausbildungsseite informieren.

Ich suche eine Ausbildungs-, Praktikanten- oder Werkstudentenstelle – wie kann ich mich bewerben?

Alle Informationen zu unseren Ausbildungsvarianten, zu deinen Einstiegsmöglichkeiten und zur Bewerbung kannst du unserer Ausbildungsseite entnehmen. Unsere offenen Stellen für Ausbildungs-, Praktikanten- oder Werkstudentenstellen findest du unter Stellenangebote. Von dort gelangst du auch direkt zu unserem Bewerbungsformular.

Was verdient ein:e Erzieher:in während der Ausbildung?

Informationen über die Vergütung während der Ausbildung findest du auf unserer Ausbildungsseite.

Welche Ausbildungsberufe gibt es in der Kita?

Alle Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen in der Kita haben wir auf unserer Ausbildungsseite zusammengestellt.

Ich habe meine Ausbildung im Ausland gemacht. Kann ich mich trotzdem bewerben?

Wir überprüfen gerne, ob deine Ausbildung in Deutschland anerkannt wird. Sende uns einfach deine Bewerbung zu und wir prüfen deine Qualifikation. Falls du dich bei einer Kita in Bayern bewerben willst, kannst du hier vorab prüfen, ob deine Ausbildung anerkannt wird. 

Weitere Fragen

Bekommen Kinder von Mitarbeiter:innen einen Kita-Platz?

Für Kinder unserer Mitarbeiter:innen haben wir selbstverständlich immer einen Platz in unseren Einrichtungen. Und: Wir stellen nicht nur den Platz, wir zahlen auch 80 € des Betreuungsbeitrages als Kita-Zuschuss an unsere Mitarbeiter:innen aus.

Dürfen Mitarbeiter:innen bei den Kindern mitessen und -trinken?

Die Getränke in unseren Einrichtungen sind für die Mitarbeiter:innen kostenlos. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten mit den Kindern essen die Mitarbeiter:innen den sogenannten „pädagogischen Happen“, um ein Vorbild zu sein und das Wir-Gefühl zu stärken. Sollte dieser Happen nicht ausreichen, um deinen Hunger zu stillen, kannst du dir entweder ein Mittagessen mitnehmen oder eine Extra-Portion Essen dazubuchen.

Hast du noch weitere Fragen?Lisa ist für dich da!

Bitte überprüfen Sie die markierten Felder
Ich stimme der Nutzung meiner Daten zu den in der Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken zu. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrrufen werden.
HR Referentin Lisa Baumann

Lisa Baumann

HR Referentin