Projekt Wasser: Malen mit Eis

Projekt Wasser: Malen mit Eis

Malen mit Eis ist ein großartiges Angebot sogar schon für Krippenkinder zu dem Projekt Wasser. Selbst wenn die Farbe nicht nur auf dem Papier landet, ist es ungefährlich, da für dieses Angebot Lebensmittelfarbeverwendet wird.

Wasser ist eines der 5 Elemente. Nicht nur im Sommer übt Wasser eine große Faszination auf Groß und Klein aus. Das kühle Nass erfrischt an heißen Sommertagen, das Plantschen und Experimentieren macht dabei auch noch großen Spaß. Die Angebote mit Wasser sind dabei vielfältig.

Bitte bedenkt, dass gerade beiden Spielen mit Wasser die Aufsichtspflicht der Kinder höchste Priorität hat!

An warmen Sommertagen eignet sich dieses Angebot sehr gut, da es eine gewisse Abkühlung mit sich bringt. Die Kinder haben bei dem Malen mit Eis einen riesen Spaß. Das Angebot Malen mit Eis eignet sich auch perfekt für den Garten!

 Krippenkinder lernen durch malen mit Eis verschiedene Aggregatszustände zu dem Projekt Wasser kennen. Einfache Anleitung für die Kinderkrippe und den Kindergarten.

Was die Krippenkinder bei Malen mit Eis lernen können

Die Kinder beobachten was passiert, wenn Eis schmilzt bzw. erfahren, wie Eis schmilzt. Sie lernen die verschiedenen Aggregatszustände kennen. Außerdem erfahren die Krippenkinder ganzheitliche Kreativität losgelöst von den herkömmlichen Methoden. Zusätzlich erleben sie Kreativität und Farben mit allen Sinnen.

Folgende Materialien werden für Malen mit Eis benötigt:

  • Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Eis- oder Eiswürfelformen
  • Eisstäbchen oder Zahnstocher und einen Karton.
  • Papier (am Besten nehmt Ihr einen weißen Karton, da einfaches Papier sehr schnell durchweicht)

Folgt wird das Angebot Malen mit Eis vorbereitet

  1. Wasser in verschiedenen Farben einfärben.
  2. Das gefärbte Wasser wird in Eis- oder Eiswürfelformen gefüllt.
  3. Um den jeweiligen Eiswürfel später gut in die Hand nehmen zu können, werden Eisstäbchen als Stiel in die Eiswürfel gesteckt. Alternativ können auch Zahnstocher verwendet werden. Diese müssen jedoch mit einem Karton fixiert werden, damit diese auch im Wasser stehen bleiben. Dafür einen Karton in der Größe der Eiswürfelform ausschneiden und die passende Anzahl Zahnstocher hineinstecken Tipp! Bohrt die Löcher schon vor, damit nicht die Hälfte des gefärbten Wassers heraus schwappt.
  4. Nun kommt alles in die Gefriertruhe und muss 3-4 Stunden ruhen.
  5. Anschließend kann auch schon gemalt werden!

 Krippenkinder lernen durch malen mit Eis verschiedene Aggregatszustände zu dem Projekt Wasser kennen. Einfache Anleitung für die Kinderkrippe und den Kindergarten.

Der Kreativität der Kinder steht nun nichts mehr im Wege. Bei dieser kreativen Spielidee im Sommer können die Kinder nicht nur malen. Sollten sie auch schon schreiben können, könnten die Kinder auch etwas mit dem Eis schreiben. Das Angebot eignet sich auch sehr gut für eine Projektwoche zu dem Projekt Wasser.

Tipp! Auch wenn wir mit Lebensmittelfarbe arbeiten, solltet Ihr alles in Sicherheit bringen, dass nicht „schmutzig“ werden darf.

Am besten haben auch die Kinder so wenig wie möglich an! Sollten die Kinder schmutzig werden, können sie an einem warmen Tag einfach hinterher durch eine Rasensprinkleranlage hüpfen.

Weitere Ideen zu dem Thema Künstlerisches und kreatives Gestalten findet Ihr auch auf unserer Instagram Seite.