Sinneswahrnehmungen im Herbst
Zur Übersicht

Sinneswahrnehmung im Herbst – mit dem ganzen Körper den Herbst erleben

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um diesen mithilfe des ganzen Körpers zu erleben. In der Natur gibt es dafür viele verschiedene Möglichkeiten. Ein Blätterbad eignet sich hier ganz hervorragend und macht riesig Spaß. Diese Erfahrungen sind besonders nachhaltig, da sie ganzheitlich aufgenommen werden. Kinder lieben es, neue Materialien mit all ihren Sinnen zu erforschen - vor allem in großer Menge.
  • Stark sein
| Lesezeit 3 Minuten

Herbst in der Kita – eine besondere Zeit

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger und die Blätter an den Bäumen fangen an, sich zu verfärben. Herbst ist eine ganz besondere Jahreszeit, in der Kinder in der Kita besonders viel mit allen Sinnen erleben können. Mit rauschendem Wind und bunten Blättern kommt so richtig Stimmung auf! Die Kinder erfreuen sich am Fallen der Blätter und beobachten fasziniert, wie sich die Farben verändern. Sie lieben das Spiel im Freien und Toben in den Pfützen. Auch drinnen gibt es jede Menge Spaß: Die Kleinen kneten Teig, backen Kuchen oder basteln mit Laub. In dieser Zeit entdecken die Kinder ihre Umgebung mit anderen Augen und nehmen viele Eindrücke auf.

Warum ist es wichtig, die Sinne der Kinder zu schulen?

In der heutigen Zeit, in der alles schneller und lauter wird, ist es umso wichtiger, dass Kinder ihre Sinne schulen. Durch den Kontakt mit verschiedenen Materialien und Erfahrungen können sie lernen, die Welt auf unterschiedliche Weise wahrzunehmen. Dies hilft ihnen nicht nur dabei, besser zu verstehen, was um sie herum passiert; es stärkt auch ihr Selbstvertrauen und ihre Fähigkeit, neue Erfahrungen zu machen. Gleichzeitig ist es eine großartige Möglichkeit für sie, die Natur zu erleben und sich mit all ihren Sinnen in die Umgebung einzufühlen.

Materialien für ein Naturmandala

Welche Aktivitäten eignen sich besonders gut für eine Förderung der Sinne?

Ein Blätterbad ist eine großartige Möglichkeit, den Kindern diese Art von Erfahrung zu ermöglichen. Durch das Buddeln in einem Haufen Blätter können Kinder entspannen und die Bewegung hilft ihnen, sich ruhig zu fühlen. Die Farben der Blätter wecken ihre Aufmerksamkeit und regen die Fantasie an. Sie können sich vorstellen, dass sie in einem riesigen Meer aus Blättern schwimmen oder in einer bunten Welt leben. Außerdem fühlt es sich gut an, die Hände in das weiche Laub zu stecken und es durch die Finger gleiten zu lassen. Der Duft von Herbstblättern gibt ihnen ein Gefühl von Nostalgie und Geborgenheit.

Die Sinneswahrnehmung der Kinder wird im Herbst durch die Arbeit mit Naturmaterialien besonders geschärft. Ein Mandala aus Naturmaterialien ist eine großartige Möglichkeit, um die Wahrnehmung zu schulen und den Kindern etwas über die Natur beizubringen.

Für das Blätterbad zur Sinneswahrnehmung wird folgendes benötigt:

Herbstblätter
  • Viele bunte Blätter
  • Schaufel
  • Sandkasten oder eine große Kiste

Die Zielsetzung für das Blätterbad zur Sinneswahrnehmung

Durch das Erleben mit dem ganzen Körper werden alle Sinneswahrnehmung gefördert - das ist beim Laubsuchen besonders der Fall. Die Kinder werden die Zeit nicht so schnell vergessen, in der sie die Welt mit allen Sinnen erforscht und wahrgenommen haben. Sofern Laubblätter nach dem Blätterbad noch unversehrt sind, können diese auch für ein weiteres Angebot verwendet werden. Das Herstellen von Naturfarben eignet sich hierfür ideal.

Verwandte Artikel

Basteln mit Kindern im Herbst
  • Gestalten

Basteln mit Kindern im Herbst: Naturfarben selbst herstellen

Naturfarben selbst herzustellen ist eine tolle Idee für den nächsten Herbst! Es ist pädagogisch wertvoll, damit Kinder die Vielfalt der Natur kennenlernen und es macht Spaß! Folge einfach unserer Anleitung und schon bald kannst du mit den Kindern in den Herbst starten!

Mehr lesen
Mandala aus Naturmaterialien im Herbst
  • Gestalten

Mandala aus Naturmaterialien in der Kita gestalten

In diesem Magazinartikel wirst du lernen, wie du mit den Kindern in der Kita ein Mandala aus Naturmaterialien gestalten kannst. Die Kinder werden beim Gestalten auf vielfältige Weise gefördert und können sich kreativ sowie körperlich austoben.

Mehr lesen
Regen in der Kita
  • Gestalten

Regenbilder in der Kita gestalten

In der Kita geht es oft um das Thema Wetter. Die Kinder lernen die verschiedenen Wetterphasen kennen und wie man sich in jeder von ihnen verhält. Dabei ist das Malen mit Regen eine tolle Möglichkeit, die Kinder kreativ zu beschäftigen und ihnen die Natur näherzubringen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ganz einfach Regenbilder mit den Kindern herstellen kannst.

Mehr lesen