Kugelbahn aus Pappe

Kugelbahn aus Pappe

Gemeinsam in der Kita oder zuhause mit den Eltern können Kugelbahnen aus Pappe hergestellt werden. Die Kinder können die Kugelbahn zuerst selbst mit Anregungen und Hilfestellungen entwickeln und anschließend bauen. Hinterher können die Kinder mit ganz viel stolz die eigene Kugelbahn als Spielzeug verwenden. Dadurch wird auch das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt indem sie mit ihrem eigenen Werkstück spielen können und dieses anderen präsentieren.

Aus unterschiedlichen Pappröhren und gefaltetem Tonkarton entstehen individuelle Kugelbahnen aus Pappe. Je nach Alter der Kinder lässt sich der Schwierigkeitsgrad und Größe steigern. Ob eine einfache Bahn in einem Karton für Krippenkinder, komplexere Systeme mit Kurven für Kindergartenkinder oder ganze Themenlandschaften gebaut mit Hortkindern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

So wird die Kugelbahn aus Pappe hergestellt

Zuerst wird ein Plan erstellt, welche Form die Kugelbahn haben sollen. Werden die Bahnen aus Kartonstreifen gefaltet oder wollen wir sie aus unterschiedlichen Röhren fertigt. Welches Material haben wir in der Einrichtung, was muss noch gesammelt werden.

Der Allgemeine Ablauf ist folgt: Wir machen uns einen Plan, wie die Bahn aussehen soll. Anschließend falten wir den Karton oder schneiden die Pappröhre zurecht. Nun bemalen wir die Materialien beliebig. Nachdem alles gut getrocknet ist wird gemeinsam zusammengeklebt. Wer möchte kann die Bahn auch noch etwas ausschmücken.

 

Folgende Materialien werden für die Kugelbahn aus Pappe benötigt     

  • Tonkarton
  • Unterschiedliche Pappröhren
  • Bastelleim, Uhu, Klebeband
  • Farben
  • Kugeln
  • Kartonagen
  • Feinsäge

 

Kugelbahn aus Pappe

Das Ziel dieser Kugelbahn aus Pappe ist physikalische Gesetzte zu erkennen, verstehen und dementsprechend die Bahnen anzupassen.

Weitere interessante Bastelanleitungen findest du auf unserem Blog. Außerdem haben wir ganz viele Ideen für dich auf Pinterest gesammelt.

Wir wünschen viel Freude beim planen, gestalten und spielen mit der selbstgebauten Kugelbahn aus Pappe. Wir würden uns sehr freuen, wenn  du eure Kugelbahn auch auf Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #zwergenheld oder #denkmit teilst.